Das Abendpfauenauge

  • pfauenauge breisach

Smerinthus Ocellata als Raupe in den Merdinger Reben. Die Raupenzeit des Abendpfauenauges kommt von Juli bis September vor. Von Mai bis Juli sind sie als Falter unterwegs. Das Abendpfauenauge ist weit verbreitet und kommt in ganz Europa vor. Auf dem Bild ist das Analhorn zu erkennen. Der Blumenbestand direkt neben den Reben deutet auf den Aufenthaltsraum des Pfauenauges hin, denn sie lieben die Gärten.   Bild: Elena Snopova

2017-09-11T12:50:17+00:0012. September 2017|Blick in die Region, Tuniberg|