Am vergangenen Wochenende ist die neue, in Rekordzeit erbaute, Tennishalle des TC Breisach eingeweiht werden. Zahlreiche Mitglieder und Gäste waren gekommen, um das eindrucksvolle  Bauwerk seiner Bestimmung zu übergeben.

Der 1. Vorsitzende Volker Krikziokat dankte den beteiligten Baufirmen für den reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten und freute sich über das große Engagement vieler Mitglieder, vor allem der Senioren, die viele Stunden ihrer Freizeit in das neue Projekt investierten. Er hob auch den Einsatz von Platzwart Roland Kullrich hervor, der die Anlage immer in Schuss gehalten habe und während der ganzen Zeit immer zur Stelle war. Der verantwortliche Architekt Michael Fischer erläuterte die bauspezifischen Besonderheiten der neuen Halle und dankte allen Helfern.

Bürgermeister Oliver Rein freute sich über ein so großes Bauprojekt in Breisach. Er hob hervor, dass dies nur mit einem Verein mit einer sehr kompetenten und zielstrebigen Vereinsführung zu stemmen möglich sei. Sein besonderer  Dank galt dem Führungsteam um Volker Krikziokat.

Den Grußworten des Badischen Tennisverbands von Ehrenvorsitzenden Dr. Helmut Vollmar und Bezirksvorstand Edgar Faller schloss sich der Ehrenvorsitzende des Tennisclub Breisach, Lothar Neumann an, der das ebenfalls das sehr gute Vereinsklima lobte.  Bilder: Lothar Neumann