Spatenstich für neue Tennishalle des TC Breisach

Schloss Munzingen Young Line
  • spatenstich neue tennishalle breisach

v.l.nr.: Bürgermeister Oliver Rein, Gründungsmitglied Peter Höll, Badischer-Sportbund-Präsident Gundolf Fleischer, 1. Vorsitzende Volker Krikziokat, der langjährige ehemalige Vorsitzende Lothar Neumann und 2. Vorsitzende Klaus Gungl

Startschuss für den Hallen-Neubau des TC Breisach

Viele Tennisfreunde in Breisach haben lange auf diesen Tag gewartet, nun sind die Weichen gestellt. Mit einem ersten Spatenstich ist am Donnerstag der Start für den Bau der neuen Breisacher Tennishalle erfolgt. Es  ist ein ehrgeiziges Projekt des Tennisclubs Breisach, maßgeblich unterstützt von der Stadt Breisach und dem Badischen Sportbund. So waren zum Spatenstich auch Breisachs Bürgermeister Oliver Rein und Sportbund-Präsident Gundolf Fleischer gekommen. Ihr Lob galt vor allem auch den engagierten Mitgliedern des Tennisclubs, ohne deren ehrenamtlichen Einsatz das Projekt „Tennishalle“ nie auf die Schiene gekommen wäre. Architekt Michael Fischer, er ist auch Mitglied des TC Breisach, erläuterte die Baupläne – die Tennishalle mit zwei Plätzen soll noch im Herbst dieses Jahres den Tennisspielern zur Verfügung stehen.

2017-05-22T21:38:12+00:0019. Mai 2017|Breisach, Sport|