Die Bauarbeiten in der Breisacher Innenstadt, die bald auch den Marktplatz erfassen, haben natürlich auch Auswirkungen auf die Autofahrer. Sie müssen beim Parken neu disponieren. Dass der Aufwand überschaubar bleibt, soll ein Flyer verdeutlichen, den die Stadtverwaltung derzeit in der Innenstadt  verteilen lässt. 300 zentrale Parkplätze stünden zur Verfügung, heißt es in der Information, dazu kämen zahlreiche Kurzzeitparkplätze in direkter Umgebung zu Geschäften, Cafés und Gastronomiebetrieben. Wer es ganz genau wissen will, findet weitere Informationen im Internet unter www.breisachwirdschoener.de. Angekündigt worden ist seitens der Stadt auch eine französische Version des Flyers, die „in Kürze“ erscheinen soll. Warum es der Verwaltung  in der Europastadt Breisach nicht gelungen ist, zeitgleich eine nicht sonderlich aufwändige französische Übersetzung des Parkwegweisers auf den Weg zu bringen, ist nicht bekannt. Aber Fakt ist es schon, dass es vor allem Autofahrer aus dem benachbarten Elsass sind, die einigermaßen irritiert bei der Suche nach einem Parkplatz durch die Stadt kreuzen.