Breisachs neue Skaterbahn ermöglicht völliges Freiheitsgefühl für alle coolen Jungs und Mädels, die gerne Freestyle mögen. Die durchdachte Bahn macht es erst möglich, denn drei Jungs Alex Ille (21 Jahre/Breisach), Gregor Häckel (20 Jahre/Breisach) und Dennis Möller (24 Jahre/Ihringen) aus der BMX Rad Szene haben bei der Planung mitgewirkt. Quarter Pipe, Rail, Curb u.s.w. wurden nach ihren Vorstellungen umgesetzt.

Über das Jungendzentrum wurde der Kontkat zur Stadtverwaltung hergestellt, die Genannten wurden zu kompetenten Beratern. Tief verwurzelt in der BMX Rad Szene kennen sie viele Tricks und die kreativen Ideen darum. „Die ganze Welt steht uns“, offen sagen sie dazu, überall gibt es Skaterbahnen. Nun sucht auch die Skaterbahn in Breisach sucht in weitem Umkreis ähnlich gelungene Fun-Perspektiven.

Dennis Möller und Alex Ille

BMX Räder, Scooter (Cityroller) und Skateboard finden gleichermaßen die Voraussetzungen für Kreativität beim Fahren, um reizvoll zu genießen und Adrenalin auszuschütten. Das ist es, was die Szene ausmacht und freundschaftliche Begegnungen unter jungen Menschen ermöglicht, die sich in der Freizeit nicht binden möchten und ihr sportlich akrobatischen Wirken nach dem Motto „es klappt schon irgendwie“ gemeinsam erleben.

Text und Bilder: Eberhard Kopp